Heimbahnen : Bergstrasse 26 , 88276 Berg

    Hauptversammlung

    Am wohl wärmsten Tag des Jahres trafen sich die Mitglieder des SKC auf den angenehm kühlen Kegelbahnen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Nachdem die notwendige 2/3 Anwesenheit festgestellt wurde konnte die Sitzung planmäßig beginnen.

    Neu in diesem Jahr war, dass Georg Buß, als 1. Vorstand die Hauptversammlung eröffnen durfte, für ihn war es die erste in dieser Art. Buß berichtete von seinen Erfahrungen und schönen Erlebnissen in seinem ersten Amtsjahr und richtete seinen Dank an alle Helfer, Ehrenamtlichen und Mitglieder die den SKC Berg zu einem besonderen Verein machen.

    Als Versammlungsleiter wurde Daniel Erens vorgeschlagen, welcher diese Aufgabe annahm und anschließend sicher und zügig die Einhaltung der Tagesordnungspunkte einhielt. Es folgten die Berichte vom Schriftführer (Daniel Erens), Sportwart (Stephan Hartwig), Jugendwart (Tanja Hartwig) sowie vom Kassier (Manuel Erens). Alle konnten auf eine positive, wenn auch lange Saison 2021/22 zurück blicken und freuen sich auf eine nun hoffentlich wieder „normale“ Saison 2022/23. Zudem bestätigte Marie-Luise Sachs die Richtigkeit der Kassenprüfung und empfahl die Entlastung des Kassiers.

    Nachdem es zu keinem der Berichte Fragen, Anregungen oder Diskussionen gab stand nun die Entlastung an. Sigrid Staudacher übernahm an dieser Stelle die Entlastungen der Vorstandschaft. Da alle Anwesenden sich für eine gemeinsame und offene Entlastung ausgesprochen hatten, konnte diese via Handzeichen zügig durchgeführt werden. Alle Amtsträger wurden ohne Gegenstimmen entlastet.

    Auch der angekündigte Änderung der Vereinssatzung im Abschnitt der „Mitgliedschaft“ wurde in einer offenen Abstimmung ohne Gegenstimmen zugestimmt.

    In diesem Jahr standen abermals viele Ehrungen auf der Agenda. So wurde zum ersten mal in der Geschichte des SKC der Sieger der Ebner Challenge gekürt. Herzklichen Glückwunsch an Pascal Hartwig. Außerdem erhielten Sieben Spieler eine Ehrenurkunde für Ihre Einsätze beim SKC.

    Stephan Hartwig für 200 Spiele
    Hans Peter Saile für 100 Spiele
    Marcus-Michael Hartwig für 50 Spiele
    Sarah Hartwig für 30 Spiele
    Tatjana und Linn Staudacher jeweils für 20 Spiele
    Sowie Dagmar Keller für 27 Jahre aktive Mitgliedschaft

    Neben den Vereinsauszeichnungen wurden insgesamt Zwölf Ehrennadeln vom WKBV verliehen.

    Daniel Erens (Gold)
    Tanja Hartwig und Dagmar Keller, Thomas Ibele, Achim Staudacher (Silber)
    Stephan Hartwig, Walter Hecht, Marie-Luise Sachs, Tanja Keller, Hans-Peter Saile, Thomas Keller, Walter Kellermann (Bronze)

    Der wohl emotionales Moment seit dem Rücktritt von „unsere Geli“ im letzten Jahr stand nun an. Georg Buß überreichte Angelika Wyhs die Ehrenurkunde für ihre Dienste für den SKC und ernannte sie zum Ehrenvorstand des SKC Berg. „Geli“ war sichtlich gerührte und freute sich zugleich über diese Auszeichnung und bedankte sich bei allen für diese Ehrung.

    Zum Abschluss der Sitzung wurde noch ein Ausblick auf die kommende Saison gemacht und dann durch den neuen 1.Vorstand Georg Buß mit einem dreifachen „Gut Holz“ beendet.

     

    News

      Lust zum Kegeln dann komm zum SKC

       

      Sponsoren