Sonntag, 19. Januar 2020 von 11:30 - 14:30 Uhr
TSG Ailingen vs Damen


Samstag, 25. Januar 2020 von 12:00 - 14:00 Uhr
U 18 vs TSG Ailingen


Samstag, 25. Januar 2020 von 16:00 - 18:00 Uhr
ES Aulendorf m vs U 14


Sonntag, 26. Januar 2020 von 10:00 - 12:00 Uhr
KSV Baienfurt vs U 18


Sonntag, 26. Januar 2020 von 13:30 - 15:30 Uhr
TSG Nattheim vs Senioren


Jugend & Senioren 06.01.2020

Bezirksliga Oberschwaben-Zollern u14 Staffel 2

SKC Berg w   5 : 1     ESV Aulendorf m            (1937 : 1619)

Auch für die u14 ging es bereits schon wieder los. Am ersten Wochenende im neuen Jahr überzeugte die u14 weiblich mit einem deutlichen Sieg. Sarah Hartwig zeigte mit 521/1 ein sehr gutes Spiel und auch Ivana Lotina konnte mit 509/1 sicher punkten. Mit deutlichem Vorsprung ging es in die zweite Paarung, hier konnte nun nicht mehr viel anbrennen. Tatjana Staudacher verpasste es mit guten 478/0 denkbar knapp zu punkten. Linn Staudacher gelang mit 429/1 und etwas Glück der Punkt. Berg steht somit weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Bezirksliga Oberschwaben-Zollern u14 Staffel 1

SF Friedrichshafen m II         6 : 0     TSG Bad Wurzach m                        (1800 : 1300)

Niklas Staudacher vom SKC Berg spielte für die SF Friedrichshafen solide 372/1 und konnte seinen Punkt erzielen. Für Staudacher war es sein erster Mannschaftspunkt, auch wenn dieser heute kampflos war, freut er sich über seinen ersten Zähler. Wurzach trat in Unterzahl an, daher stand bereits früh fest, dass SF das Spiel nicht verlieren kann. David Lotina punktete mit 465/1 und auch Jerome Ruppel zeigte sich mit 449/1 treffsicher. Jonas Willer gelang mit 514/1 ein sehr gutes Spiel. SF männlich II hat sich mit diesem Sieg auf Rang drei der Liga vorgespielt.

Bezirksliga Oberschwaben-Zollern u14 Staffel 1

SF Friedrichshafen m II         0 : 6     SF Friedrichshafen m            (1529 : 1911)

Die sehr junge SF FN II musste sich den Anstrengungen des Doppelspieltages geschlagen geben. Die Anstrengung von zwei Spielen binnen zwei Tagen war dann doch zu viel. Niklas Staudacher unterlag Noel Seidler mit 323/0 zu 480/1. Auch David Lotina konnte mit 402/0 gegen Fabian Dick 435/1 nicht punkten. In der zweiten Paarung spielte Noel nochmals für die zweite und unterlag hier dann mit 487/0 gegen Jonas Willer 516/1. Jerome Ruppel unterlag mit 317/0 Nils Wottrich mit 480/1.

Bezirksliga Oberschwaben-Zollern u14 Staffel 2

TSG Bad Wurzach g  0 : 6     SKC Berg w      (1079 : 1741)

Auch das fünfte Spiel in Folge konnte die u14 weiblich aus Berg für sich entscheiden. Die Zusammenarbeit mit dem SKC Vilsingen und den SF Friedrichshafen trägt weiterhin tolle Früchte. Auch wenn bei dieser Partie bereits vor Beginn klar die Spannung raus war, wollte Berg alles geben. Wurzach konnte nur ersatzgeschwächt mit drei Startern antreten. Rosa Stroppel gelang mit 443/1 zu Beginn der Punkt und auch Sarah Hartwig konnte trotz Verletzung ihren Punkt mit 433/1 sichern. In der zweiten Paarung setzte sich Linn Staudacher mit 453/1 durch und auch Tatjana Staudacher punktete mit 412/1. Somit ist Berg weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze und auf Meisterkurs.

 

Hinweiß: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.